Suche
Soziale Medien :

Einbruchsschutz leicht gemacht

Hilfe! Einbruch in meinem Haus! Für jeden von uns wohl eine wahrlich beängstigende und schauerliche Vorstellung. Doch wie kann dieses einschneidende Ereignis vermieden werden? Keine Sorge – eine Alarmanlage schützt Sie und Ihr Hab und Gut effizient vor Eindringlingen!

Alarmanlagen leicht montiert!

Die Investition in einen effektiven und innovativen Einbruchschutz – für viele Familien ein absolutes Muss. Denn alle sechs Minuten wird in Österreich in einem Haus eingebrochen! Nur eine Alarmanlage verhindert diesen schlimmen Albtraum. Bei so manchen Alarmanlagesystemen braucht es zur Fertigstellung lediglich eine Steckdose und Kalibrierung durch einen Fachmann. Das Alarmsystem montiert ein zuständiger Profi und ist sofort einsatzbereit. Und schon ist man stets vor ungebetenen „Gästen“ geschützt!

Messung der Luftschwingungen

Viele Einbrüche erfolgen durch das Einschlagen einer Scheibe, zum Beispiel im wenig eingesehenen Garten. Der Luftdruck und die Luftschwingung verändern sich dadurch umgehend. Und hier kommt die Alarmanlage ins Spiel! Die sensiblen Sensoren registrieren sämtliche Abweichungen und das System schlägt sofort Alarm. Sie nutzt die Raumluft als Übertragungsmedium.

Safety first

Mehr als zwei Drittel aller Einbrüche erfolgen durch Aushebeln von Terrassentüren oder Fenstern. Hier gilt es jeden ersparten Euro zu investieren, damit es nicht zu einem „Worst Case“-Szenario kommt. Fenstersicherungssysteme verhindern das Aushebeln. Alarmgriffe geben ein lautes Signal, sobald dieser manipuliert wird. Schließlich sichern Panzerriegel Fenster und Türen an zwei Stellen ab. Doppelt gesichert hält besser, lautet hier die Devise!

Videoüberwachung, Bewegungsmelder sowie eingebaute Tresore gelten als weitere wichtige Hilfsmittel, um das traute Heim gut abzusichern. Hier den Sparstift anzusetzen kann böse Folgen haben! Also ran an die Sicherheitsmaßnahmen und schon ist ihr Eigenheim geschützt!

Kontrolle für unterwegs

Wer über „Smart Home“ verfügt, der hat auch unterwegs stets alles im besten Überblick! Installierte Bewegungsmelder registrieren und ertappen Eindringlinge. Es erfolgt daraufhin ein Alarm auf dem Handy. Anhand der installierten Kameras kann man sich einen optimalen Einblick in das Haus verschaffen. Egal ob von unterwegs, oder in der Arbeit: ein kurzer Blick auf das Handy genügt, um sich zu vergewissern, dass zuhause alles in bester Ordnung ist. Anhand der Haussteuerung werden zudem die Rollläden heruntergefahren, oder die Beleuchtung wird an- und ausgeschaltet. Mit „Smart Home“ stets alles im perfekten Überblick: ein Gefühl von Kontrolle und Sicherheit!

Firmen zu diesem Thema

Kampf dem Schimmel Vorheriger Beitrag
Kampf dem Schimmel
Aus Liebe zum Holz Nächster Beitrag
Aus Liebe zum Holz